Philosophie 

Der Lebensweg führt uns über Heilung und Transformation zum inneren Frieden. Doch oft vollzieht sich dieser Wandlungsprozess nicht ganz von allein. Es braucht immer wieder Impulse, die neue Wege aufzeigen, die uns aus automatisierten Handlungsweisen unserer Selbst herausführen können. „Alte“ Verhaltensmuster, Gelerntes, Gewohnheiten und Verletzungen bestimmen häufig unser Denken und Handeln und verhindern neue Erfahrungen. Wenn wir diese erkennen, können wir unser Leben nach eigenen Wünschen transformieren und verändern. 

Schwierigkeiten und Nöte und zwischenmenschliche Problem sind oft das, was wir versuchen „wegzumachen“. Doch der Weg der Heilung (Lebensweg) beginnt immer bei dir selbst. Wir wollen gerade diese scheinbar störenden Zustände wertschätzen und sie als Wegweiser erkennen. Oft liegt in solchen Situationen der Schlüssel für den weiteren Weg verborgen. 

Wir wollen die Individualität des Einzelnen sehen und eine Unterstützung auf dem ganz persönlichen Lebensweg sein. Dazu brauch es Mut, Ehrlichkeit/ Aufrichtigkeit und eine guten Kontakt zu unserem Körper, unserem Atem und unseren Gefühlen, um in die Tiefen unserer Selbst zu schauen und Heilung zu erfahren. Aus so einer gewachsenen Tiefe heraus können wir unser Gegenüber sehen, schätzen und lieben - dann erleben wir Fülle und Verbundenheit. 

Unser Schwerpunkt liegt auf Liebe und Präsenz, um so das Weibliche mit dem Männlichen zu versöhnen. Weibliches Selbstverständnis das ausgeglichen mit männlicher Kraft fließen will. So ist es uns ein Anliegen, für Männer und Frauen einen Raum zu schaffen, in dem sie einander liebevoll und wertschätzend begegnen können - heilsames Verbinden, das in der Tiefe berührt, öffnet und erblühen lässt. 

Leitung 

Angelika Kunjan, Jahrgang 1967

 

Heilpraktikerin seit ´03 in eigener Praxis - Raum für ganzheitliche Entwicklung, heilsame Sexualität und Potientialentfaltung.

Pionierin und Wegbereiterin einer lebendigen, liebevollen Menschlichkeit. Meine eigene intensive Heilungsreise hat mich auf diesen Weg geführt und mich mit tiefer Dankbarkeit erfüllt. Heute möchte ich mein erlebtes Wissen weiterschenken und helfen mehr Freude, Liebe, Frieden, gemeinsames befruchtendes Lernen,  Miteinander auf Augenhöhe in die Welt zu bringen. Lasst uns bewusst einen Fokus und eine innere Haltung finden  in der du aus Möglichkeiten schöpfen kannst – frei und lebendig – aus dem Herzen und deiner Wahrheit entsprungen - was uns gegenseitig bereichert, befruchtet belebt beglückt – so wie es wiedergefällt…. Mir macht es leuchtende Augen, wenn wir das Leben miteinander in Freude genießen und feiern können. 

Henry Friesen, Jahrgang 1985 

Studium Gesangspädagogik, Lehramt 

Freie Arbeit als Gesangspädagoge und Chorleiter

Teilnahme an der „Heldenreise des Mannes“ (Walter Mauckner und Axel R. Schmidt)

Mitarbeit in Männergruppen

Erfahrungen in Gruppenprozessbegleitung bzw. – leitung

Arbeit mit Körper und Atem

In der Tantralehrerausbildung bei Regina Heckert Befree

 

Die Frage nach wahrer Männlichkeit, die kraftvoll und gleichzeitig weich, die lebendig und überaus präsent ist, begleitet mich in meinem Leben und lässt mich einen neuen Weg als Mann gehen. Mit dieser Qualität in Begegnung zu gehen, ist für mich zutiefst berührend und erfüllend – dafür brenne ich. 

 
 
 

Kavalleriestraße 20,

33602 Bielefeld

mail@lebenswege-bewusst.de

  • Grey Facebook Icon