Ein Weg zwischen Mann und Frau 

Wilde Präsenz

Selbsterforschung Ausdruck Begegnung

Lasst uns Kontakt aufnehmen mit der Ur-eigensten weiblichen und männlichen Kraft, um diese Polarität wertzuschätzen und miteinander zu versöhnen.

Frauen sind sich oft nicht bewusst, wie sie ihre Weiblichkeit verletzen. Sie sind es gewohnt zu funktionieren und viel zu "machen". Das ist scheinbar mehr wert, als Ihrem Herzen zu lauschen und Ihrer Intuition zu folgen. Wie wurden Frauen von der Mutter und Großmutter geprägt und welche Lebenskonzepte kommen ihnen zugute? Wer war im FrauWerdungsProzeß ein gutes Vorbild?

 

Männer haben oft selbst nie einen präsenten Mann in ihrem Leben gehabt. Sie wurden von Frauen aufgezogen, beschult und geformt. Ein Vater war häufig nicht wirklich anwesend. Selbst wenn er körperlich da war, war er oft nicht emotional erreichbar. Das hinterlässt eine Loch in der Seele eines Mannes, das er auf der weiblichen Seite füllen möchte. So fangen sie an sich im Außen zu orientieren. Sie erfüllen häufig das, was von Ihnen erwartet wird.Wir wollen uns wieder mit dem freien, autonomen, wilden Teil in uns verbinden und so wieder Kontakt zu seinen eigenen Gefühlen, Wünschen und Visionen finden.

Wir binden uns rück, stärken uns im Kreis der Männer und Frauen und werden sichtbar in unserer Einzigartigkeit. Wie gelingt ein Kontakt zwischen Mann und Frau auf Augenhöhe, der uns im Herzen verbindet? Zeige dich im Tanz, in Begegnung und im Austausch.

L(i)ebe dein Leben Jetzt! 
Wir freuen uns auf dieses gemeinsame Abendteuer

Termin Wochenendseminar:           Fr. 10. Mai 2019 18.00 Uhr  - 12. Mai 2019 14.00 Uhr  

Kursgebühr:                                        220 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung

Unterkunft und Verpflegung:          Mehrbettzimmer: 120€

                                                              Doppelzimmer:     138 €

                                                              Einzelzimmer:       160 € 

Ort:                                                       Wilde Rose in Melle 

Kursleitung:                                        Angelika Kunjan, Henry Friesen 

Kavalleriestraße 20,

33602 Bielefeld

mail@lebenswege-bewusst.de

  • Grey Facebook Icon